Aktuelles


 

            

 

                                                                                             Wichtige Infos

 

tulips 690320 1280

Liebe Eltern,

 

ab Montag, den 19.04.2021 findet wieder Wechselunterricht statt.

 

 

Die Gruppe 1 hat am Montag (19.04.) und Mittwoch (21.04.) Unterricht in der Schule.

 

An den anderenTagen findet „Lernen zu Hause“ statt.

 

 

Die Gruppe 2 hat am Dienstag (20.04.), Donnerstag (22.04) und Freitag (23.04.) Unterricht in der

 

Schule. An den anderen Tagen findet „Lernen zu Hause“ statt.

 

 

Neu: Testpflicht für alle Schülerinnen und Schüler:

 

- Zweimal wöchentlich müssen alle in der Schule getestet werden 

 

-oder einen Nachweis eines offiziellen Testzentrums über einen Negativtest, der nicht älter als

 

   48 Stunden ist, ausgedruckt mitbringen

 

- Die Schülerinnen und Schüler führen den Selbsttest unter Anleitung selbstständig durch.

 

 

Schülerinnen und Schüler, die weder am Selbsttest teilnehmen noch einen entsprechenden Nachweis

 

über einen Negativtest vorlegen, sind vom Unterricht in der Schule ausgeschlossen.

 

 

Bitte bereiten Sie ihre Kinder auf die Testsituation vor (siehe Anleitungsvideo auf der Homepage).

 

Weiterhin gilt:   

 

*  Es gibt keine OGS-Betreuung. Es findet nur eine Notbetreuung statt.

 

Maskenpflicht (medizinische Maske)!

 

* Schauen sie weiter regelmäßig auf die Homepage!

 

Wir freuen uns auf Ihre Kinder und hoffen, dass wir mit den neuen Maßnahmen gut durch die Zeit

 

 kommen.

 

J. Barthel

 

 

 

Hallo Kinder,

 

in den folgenden  Videos könnt ihr euch schon mal anschauen, wie ein "Corona-Schnelltest" funktioniert:




https://view.genial.ly/606302d6bfdb130d23f37a77

 

 

 

Dr. Kasperls Coronatest-Anleitung:

 

https://www.youtube.com/watch?v=A0EqaSBurX0

 

Vielleicht haben es auch schon einige von euch selber mit euren Eltern ausprobiert.

 

Bleibt weiterhin gesund und wir freuen uns alle, wenn wir euch wiedersehen können. Wann ihr wieder in

 

die Schule dürft, weiß ich leider noch nicht.

 

Viele Grüße

J. Barthel

 

 

Liebe Eltern!

Bitte denken Sie daran,  anzurufen

(02161-14445).

Bitte betreten Sie nicht den Schulhof und das Schulgebäude.



----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

Liebe Eltern, liebe SchülerInnen, während der Zeit des Lockdown erreichen Sie mich wie folgt:

  • Mittwochs von 09.00 bis 12.00 Uhr persönlich in der Schule (telefonische Terminvereinbarungen erwünscht).
  • Montag - Freitag telefonisch unter der Dienstnummer 0162-1798709 (09.00 bis 12.00 Uhr). Sie können eine Nachricht hinterlassen und ich rufe so schnell wie möglich zurück.

Rufen Sie einfach an, wenn Sie Sorgen haben, Unterstützung benötigen oder sich einfach etwas von der Seele reden möchten. Unsere Gespräche sind wie immer vertraulich!

Gute Gesundheit und viel Zuversicht,

 A. Leive

Schulsozialarbeit 

 

 

 

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

Liebe Eltern, liebe Kinder

 

die Fernsehsender ARD und ZDF erweitern im Lockdown ihr Bildungsprogramm für Kinder.

 

Unter diesen Links findet ihr  interessante Filme und Lernvideos!!

 

https://www.ardmediathek.de/ard/sammlung/lernvideos-fuer-die-grundschule/4RTyPKHln8YXNj1hGmF4Rg/

 

https://www.kika.de/die-sendung-mit-der-maus/die-sendung-mit-der-maus-146.html

 

 https://www.br.de/kinder/schule-daheim-lernen-online-102.html

 

Sachunterrichtsvideos zu verschiedenen Themen:

 

https://www.br.de/alphalernen/faecher/heimat-und-sachunterricht/heimat-sachunterricht-einfach-erklaert-100.html

 

 --------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Hinweis:

 Erkrankung eine Schulkindes

Vor Betreten der Schule, also bereits im Elternhaus, muss abgeklärt sein, dass Ihr Kind keine Symptome einer COVID-19-Erkrankung aufweist. Sollten entsprechende Symptome vorliegen, ist eine individuelle ärztliche Abklärung vorrangig und die Schule zunächst nicht zu betreten.

Unter folgendem Link www.schulministerium.nrw.de/themen/schulsystem/elterninfo-wenn-mein-kind-zuhause-erkrankt-handlungsempfehlung finden Sie das SCHAUBILD "WENN MEIN KIND ZUHAUSE ERKRANKT - HANDLUNGSEMPFEHLUNG".

 

                         

Joomla Template by Joomla51.com